Astrid Könönen

17. August 2023

Das Team von Ramboll Management Consulting wächst weiter: Ab sofort verstärken fast 50 Kolleg:innen von civity Management Consultants die Unternehmensberatung der weltweit agierenden Ingenieur-, Architektur- und Managementberatung. civity betreut von Hamburg und Berlin aus zahlreiche Kund:innen in der DACH-Region sowie in Nord- und Westeuropa und ist spezialisiert auf die strategische, organisatorische und wirtschaftliche Beratung im Transport- und Infrastruktursektor.
Die Wende hin zu einer nachhaltigen und klimaneutralen Gesellschaft kann nur durch eine erfolgreiche Transformation der Bereiche Verkehr, Mobilität und Infrastruktur gelingen. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen zu einem führenden Marktteilnehmer, der an der Schnittstelle zwischen strategischer Managementberatung und fundierter technischer Expertise agiert.
Kräfte bündeln für schnelleren nachhaltigen Wandel
„Gemeinsam können wir noch besser die Lücke zu einer nachhaltigen Zukunft schließen“, sagt Stefan Wallmann, Geschäftsführer von Ramboll in Deutschland. „Dank der Verstärkung können wir unseren Kundinnen und Kunden ein breiteres Leistungsspektrum bieten und profitieren von marktübergreifenden Synergien.“
"Ramboll und civity ergänzen sich hervorragend”, sagt Markus Diederich, Geschäftsführer von Ramboll Management Consulting Global. „civity ist ein etabliertes Beratungsunternehmen mit einem ausgezeichneten Ruf, Top-Kunden und erfahrenen Expertinnen und Experten in den Bereichen Verkehr, Mobilität und Infrastruktur. Genau wie wir brennen sie dafür, bestmögliche nachhaltige Lösungen für ihre Kundinnen und Kunden zu entwickeln.“
Astrid Könönen, Country Market Director für Ramboll Management Consulting in Deutschland, freut sich, dass ihr Team mit civity seine strategischen Managementberatungskompetenzen im Verkehrs- und Mobilitätssektor verstärkt. „Wir haben eine großartige kulturelle Übereinstimmung mit civity gefunden, und unsere kombinierten Dienstleistungen und Expertise passen perfekt. All dies wird unseren Kunden in Zukunft sehr zugute kommen.“
Umfassenderes Leistungsportfolio
Stefan Weigele, einer der Gründungspartner von civity, sieht den Verkauf an Ramboll ebenfalls als große Chance für die künftige gemeinsame Geschäftsentwicklung: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ramboll einen Partner gefunden haben, der nicht nur unsere Werte und unseren Beratungsansatz voll und ganz teilt, sondern uns gerade deswegen gekauft hat. Wir sind stolz auf das uns entgegengebrachte Vertrauen, das Beratungsgeschäft von Ramboll in den Bereichen Transport- und Infrastruktur deutschlandweit und international auszubauen. Die Zugehörigkeit zu Ramboll ermöglicht es uns, unseren Kundinnen und Kunden ein noch umfassenderes Portfolio und hochwertiges strategisch-technisches Know-how zu bieten.“
civity: Fokus auf den öffentlichen Sektor
civity Management Consultants mit Sitz in Hamburg und Berlin ist eine der führenden deutschsprachigen Unternehmensberatungen in den Themenfeldern nachhaltige Mobilität, Infrastruktur und Ver- bzw. Entsorgungswirtschaft. Seit 2010 berät das Unternehmen seine überwiegend aus dem öffentlichen Sektor im DACH-Raum sowie aus Nord- und Westeuropa stammenden Kunden zu komplexen Herausforderungen in den Bereichen Strategieentwicklung, Fachberatung, Organisation und Veränderung.
Die Akquisition fügt sich ein in die Strategie der Ramboll Gruppe, ihren Marktanteil speziell in Deutschland als wirtschaftsstärkstem Land in der EU und weltweit zweitgrößtem Markt für Managementberatung zu vergrößern. Mit der Integration von civity erhöht sich die Zahl der Mitarbeitenden von Ramboll Management Consulting auf fast 800, mit Standorten in Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Belgien, Großbritannien und den USA.

Sie wollen mehr erfahren?

  • Dr. Astrid Könönen

    Country Market Director

    +49 1515 8015109