Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Pharmazie kombinieren wir Technik, Wissenschaft, Planung, Design, Wirtschaftlichkeit und Ausführung, um die Ziele unserer Kunden zu erreichen.

Angesichts des Wachstums der globalen Pharmaindustrie stehen die Entscheidungsträger:innen vor Herausforderungen wie permanenten Veränderungen der Vorschriften, Problemen in den globalen Lieferketten sowie steigenden Erwartungen in den Bereichen Umweltschutz, Soziales und Unternehmensführung (ESG).
Ramboll bietet Planungs-, Beschaffungs- und Baulösungen (EPC) für Pharma- und Biotech-Kunden weltweit an. Wir arbeiten gemeinsam mit Pharmaunternehmen, deren Lieferant:innen und Stakeholdern an der Definition und Implementierung von Strategien für ESG, Klimaresilienz, Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Bestimmungen, Arbeitsschutz, Produktverantwortung, Biodiversität, Abfall, Wasser, Energie und andere Fragen der betreffenden Einrichtung.
Umweltprogramme
Dank unserer multidisziplinären Plattform helfen wir Pharma- und Biotech-Kunden auf der ganzen Welt dabei, einige ihrer schwierigsten Umweltprobleme in den Griff zu bekommen. Hierzu gehören Schadstoffe und Pharmazeutika in der Umwelt (PIE), Luftqualität, Compliance, Abfallbehandlung, Toxikologie sowie Produktsicherheit und -verantwortung. Wir helfen Ihnen, die Auswirkungen von Aktivitäten und Produkten zu verstehen, sodass Sie effektiv auf geschäftliche, aufsichtsbehördliche oder rechtliche Herausforderungen reagieren können.
Dekontaminierung, Abriss und Umnutzung
Wir sind in einzigartiger Weise qualifiziert, um Kunden in der Pharma- und Biotech-Branche weltweit die technisch anspruchsvollsten Dekontaminations-, Abriss- und Umnutzungslösungen zu bieten. Wir haben bereits an mehr als 200 Standorten mit über 37 Millionen Quadratmetern Fläche gearbeitet und helfen Kunden bei Masterplanung, Entwurfsplanung, Umweltfragen, Implementierung sowie Sanierung und Umnutzung.
Bewältigung von Herausforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit
Ganz gleich, ob Vorschriften, Effizienzgewinne für den Betrieb, Differenzierung für Verbraucher:innen, Kundenerwartungen, Zielsetzungen von Mitarbeiter:innen oder Verpflichtung zur Produktverantwortung ihr Antrieb sind: Wir können Ihnen helfen, Ihre Nachhaltigkeitsziele und ihre geschäftlichen Ziele aufeinander abzustimmen. Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt dieses Weges von der Strategieentwicklung bis zur Implementierung, um Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen und es wo immer möglich zu unterstützen, damit Ihre Ziele Wirklichkeit werden.
:

Erfahrener Berater im gesamten Projektlebenszyklus

Wir unterstützen Kunden strategisch und technisch im gesamten Projektlebenszyklus bei:
  • Umweltprogrammen
  • Dekontaminierung, Abriss und Umnutzung
  • Wasser- und Abwassermanagement
  • Bewältigung von Nachhaltigkeitsherausforderungen
  • Optimierung der prozessindustriellen Fertigung und der Produktionsbereiche

Wasser- und Abwassermanagement

:
Wasser ist für den zuverlässigen Betrieb von Produktionsanlagen in der Pharmaindustrie von essentieller Bedeutung. Für Produktionsbetriebe dieser Art ist eine hochwertige Wasserversorgung und -aufbereitung unerlässlich. Für das Management von Abwässern mit erheblichen organischen Belastungen und anderen potenziell bedenklichen Bestandteilen wie pharmazeutischen Wirkstoffen, neu erkannten Schadstoffen und endokrin wirksamen chemischen Mikroschadstoffen ist eine umfassende Expertise erforderlich.
Kunden aus der ganzen Welt vertrauen unseren Spezialist:innen bei der Bewältigung lokaler Herausforderungen im Wasser- und Klimabereich. Zuvor haben sie im gesamten wasserwirtschaftlichen Kreislauf von Wasserressourcen und -versorgung über Verarbeitung und Aufbereitung bis hin zur Abwassereinleitung und dem Schutz der Wasserqualität gearbeitet.
wastewater, treatment, pipe, water

  • Thomas Nowlan

    Regional Director

    +1 484-804-7213

  • Britta Wesseling

    Consulting Director

    +49 6195 977524

  • Dr. Rudolf Wilden

    Product Safety & Stewardship Lead Europe

    +49 1522 2581047